Umweltschonend für Windkraft

Bei der Errichtung von Windkraftanlagen in Windparks muss in aller Regel unwegsames Gelände überfahren werden. Auch wenn das Feld bei schlechten Wetterverhältnissen als unüberwindbares Hindernis erscheinen mag: unsere Lion Panel sorgen für eine optimale Lastverteilung und beste Traktionswerte. 

Für ein Windkraftprojekt in Norddeutschland haben wir eine Zuwegung von mehr als 1.000 m über ökologisch bewirtschaftete Ackerfläche installiert. Die Nachhaltigkeit der Bodenbewirtschaftung erfordert natürlich spezielle Maßnahmen: es durften keine Bodenverdichtungen entstehen, Verunreinigungen mussten ausgeschlossen werden und es durfte kein Fremdmaterial (z. B. Schotter, Kies) zum Einsatz kommen. Bäume und Böschungen mussten auch erhalten bleiben. Beste Voraussetzungen für den Einsatz der Lion Panels.

Zu meistern hatten wir bei diesem Projekt verschiedene Herausforderungen. Die Anbindung der Zuwegung an die öffentliche Straße verlief über einen Höhenunterschied von 5m. Unser Koordinator hat die externen Tiefbaumaßnahmen geleitet, damit die Bodenschichten abgetragen und dann mit unseren Platten überbaut werden konnten. Der durch Zeitplanverschiebung resultierende Termindruck erforderte zudem, dass die Aufbauarbeiten von zwei Seiten voranschritten. Selbstverständlich wurden bei solch einer langen Strecke auch Kurven, die von uns anhand der Spezifikationen exakt geplant wurden, aufgebaut. Die mobile Baustraße wurde bei diesem Projekt durch das Zusammentreffen der Platten "in der Mitte“ fertiggestellt.

Download as PDF